AnmeldenSchlieen
| Passwort vergessen?
WebRoad Internetservice

Forum » Probleme mit den Aggregaten , Keil- und Zahnriemen » Freiläufer oder nicht? 1
Antwort schreiben
09.10.19 17:41
Dennis

Antwort schreiben
Freiläufer oder nicht?

meine erste Frage: Ist der Isuzu Trooper 2.6 Benziner aus der ersten Generation mit Freiläufer-Motor oder ohne Freilauf? Habe meinen Isuzu jetzt seid ca. 2 Wochen, der Zahnriemen sieht eigtl. noch gut aus, deswegen überlege ich ihn erstmal drin zu lassen. Ich würde ihn aber wechseln wenn ich keinen Freiläufer habe um kein Risiko einzugehen.



Diesen Werbeplatz knnen Sie mieten und Ihre eigene Werbung schalten! Kontakt siehe Impressum
09.10.19 21:45
moary

Antwort schreiben
Re: Freiläufer oder nicht?

Hallo Dennis
War der Schleifer so teuer, daß du schon beim Zahnriemen sparen willst?? Wäre der falsche Ansatz. Die Frage ob ein Zahnriemen gut oder grenzwertig ist stellt sich nicht wenn du einen neuen reinschwartest. Kostet nicht die Welt aber du schläfst und fährst ruhiger. Also .. spar nicht am verkehrten Ende. Was hat der Bighorn gekostet wenn man fragen darf?? Drei oder fünftürig?

09.10.19 23:45
Dennis

Antwort schreiben
Re: Freiläufer oder nicht?

Danke schon mal für die Antwort, es ist ein 5 Türer. Habe ihn für 5000 gekauft. Es geht mir nicht ums sparen, wie gesagt bin nur am Überlegen...da ich gerade eine Prioritäten Liste erstelle mit Sachen die gemacht werden sollten. kannst du mir denn trzd. eine Antwort darauf geben?

10.10.19 08:47
mascha
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Freiläufer oder nicht?

Servus Dennis,
der 2.6 ist ein "Interference", also KEIN FREILÄUFER. Sagt zumindest Google.
https://www.planetisuzoo.com/viewtopic.php?f=1&t=83208
http://yourcarangel.com/2014/07/interfer...-complete-list/
Grüße!

10.10.19 20:13
moary

Antwort schreiben
Re: Freiläufer oder nicht?

Ich hab mir da, weil regelmäßig gewechselt, noch nie nen Kopp drum gemacht. Da ich aber gerade einen Motor offen habe läßt sich das prüfen. Werd mir das die Tage mal ansehen. Stahllineal und Fühlerlehre müßte reichen.

Antwort schreiben 1