AnmeldenSchlieen
| Passwort vergessen?
WebRoad Internetservice

Forum » sonstige Genehmigungen » Teilegutachten HASLBECK-Verbreiterung 1
Antwort schreiben
13.03.12 12:41
Dumbo2004

Antwort schreiben
Teilegutachten HASLBECK-Verbreiterung

HIIIIIIIILFE !!!!

Hab ja vor zwei Tagen wieder zugeschlagen, und ´nen langen 2.6er ersteigert
Er hatte flammneue Cooper STT 30x9,50 auf Melber Offroad Alufelgen montiert.
Die allerdings nicht eingetragen sind.......
Auf meinem Kurzen hatte ich diese Größe eingetragen in Verbindung mit Haslbeck-Verbreiterungen.
Um die Größe auf den "neuen" eintragen zu lassen, benötigt der nette Herr vom TÜV ein Teilegutachten der Verbreiterungen.
Hab ich nicht, da sie beim "Kleinen" ja schon eingertagen waren, als ich ihn kaufte....

Frage:
Hat jemand von Euch so ein Gutachten in der SChublade, dass er mir mailen könnte?????

Wäre echt schade, wenn ich diese Reifen nicht eingetragen bekäme, nur weil das Gutachten fehlt......



Diesen Werbeplatz knnen Sie mieten und Ihre eigene Werbung schalten! Kontakt siehe Impressum
13.03.12 19:44
cybercit

Antwort schreiben
Re: Teilegutachten HASLBECK-Verbreiterung

Frag doch mal bei der KBA? nach. Die müssten doch eigentlich was da haben. Eigentlich auch die Dekra

13.03.12 20:38
Dumbo2004

Antwort schreiben
Re: Teilegutachten HASLBECK-Verbreiterung

KBA - Wer ist das? - Sagt mir auf Anhieb nichts...
Dekra kenn ich.... Der nette Ingenieur hat mich heute zum TÜV geschickt, da er nichts eintragen darf (Gebietsschutz..... Ich dachte, das gäbe es nur im Rotlichtmillieu )
Dort war ich schon ein wenig erfolgreich.
Da ich bei meinem "Kleinen" diese Verbreiterungen eingetragen hatte (leider nicht mit den Melbers-Felgen)- und ich den alten Brief noch habe , sollte zumindest die Verbreiterung kein Problem darstellen (Hoffe ich)
Der TÜV-Ingenieur hat selbst von unten (um an die Innenseite der Felge zu kommen) nach einer Nummer in der Felge geforscht - leider ohne Erfolg.
Ich schraub die Tage die Teile mal ab - alleine schon wegen dem eeeeetwas erhöhten Benzinverbrauch), mach sie richtig sauber, und such mal selbst nach dieser Nummer.

Trotz allem wäre es toll, wenn doch der ein oder die andere diverse Teilegutachten für die Verbreiterungen und die Melbers-Felgen hätte...

Bis dann dann
Dumbo

13.03.12 20:45
cybercit

Antwort schreiben
Re: Teilegutachten HASLBECK-Verbreiterung

Kraftfahrt Bundesamt, dort sollten alle Teilegutachten vorhanden sein, denke ich Du brauchst dazu die KBA Nummer von den verbreiterungen, wo immer die auch stehen mag oder Du musst mal trial trooper fragen, der hat an seinem troopi welche dran, vielleicht hat er was. Es war ein troopi bei Ebay drin? Son schwarzer?

17.03.12 09:15
trial-trooper



Antwort schreiben
Re: Teilegutachten HASLBECK-Verbreiterung

Hallo genau erst die Verbreiterungen eintragen lassen, dann mit den Rädern zum Tüv was sind das für Felgen für Melber 8J 15 hab ich die unterlagen, die Daten der Felge stehen von aussen lesbar in dem schwarzen rund um die radnabe, wenn fragen hast ruf an 0157 789 40595.
die verbreiterungen sind original und die haben kennzeichnungen in den radläufen stehen ersichtlich wenn verbaut also dürfte da kein problwm bestehen.
habe bei mir 31x10,5 eingetragen auf Melber

Gruss aus dem Osten der Republik. 1990er Trooper 2,6i mit Euro2 und Gasanlage. und vielen Extras! Jetzt auch mit Rally und Trial- Trooper unterwegs, es gibt nur weniges was er nicht schafft! Ganz Aktuell MSZ-Cup-SIEGER auf Isuzu TROOPER kurz 2,6i geworden Im MIX TRIAL und Rally. Das Double geschafft, MSZ-Cup-Sieger 2010 und 20011.

Editiert am Heute 09:16

19.03.12 19:37
Dumbo2004

Antwort schreiben
Re: Teilegutachten HASLBECK-Verbreiterung

So - bin jetzt ein wenig schlauer.....
Die Reifen sind 30 x 9,5 auf besagten Melber Felgen.
Im "alten" Brief (den man noch aufklappen konnte...) waren sie wohl eingetragen.
Auf unerklärliche Weise erscheinen sie in der neuen Zulassungsbescheinigung Teil II nicht mehr.
Da hat wohl jemand beim umtragen geschlampt...
Wie auch immer.
Mein Vorbesitzer hatte die eingetragenen Verbreiterungen zu Restaurationszwecken abgebaut, und........ entsorgt....
Die Haslbeck-Verbreiterungen von meinem "Kurzen" passen anders als gehofft NICHT auf den "Langen" - warum auch......
Nun bin ich auf der Suche nach finanzierbaren Verbreiterungen für den Langen.
Wenn also hier im Forum jemand die Teile los werden will - immer her damit...

Antwort schreiben 1